Ihr Schwebfliegen Shop

Wilde Nussrauke
2,00 € *
zzgl. 1,80 € Versand

Eruca sativa Wilde Nussrauke Eine wilde Verwandte der Rukola-Kulturform, optisch kaum zu unterscheiden, aber geschmacklich etwas intensiver. Scharfes Kresse-Nuss-Aroma, ein tolles Gewürz- und Salatgemüse. Die Blätter können laufend geerntet und roh in Salate, auf Butterbrote, in Eier- und Quarkspeisen gegeben werden. Lecker auch auf Pizza oder gedünstet für Pastasoßen. Das Ausbrechen der Blütenstiele fördert das Blattwachstum. Nützlich für Bienen, Schwebfliegen und Schmetterlinge. Aus der Raritätensammlung von Manfred Hans. Standort sonnig, nahrhaft, durchlässig Lebensdauer einjährig Blüte weiß, Juni-August, im selben Jahr Höhe 60 cm Abstand 25 cm (15 Pflanzenm) Aussaat April-August ins Freiland Saattiefe 0,5 cm Keimdauer 2-4 Wochen bei 15-20°C Inhalt mind. 30 Korn

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 17.03.2017
Zum Angebot
Acker-Spörgel
2,00 € *
zzgl. 1,80 € Versand

Spergula arvensis Acker-Spörgel Einheimische Wildpflanze, auch als Acker-Spark bekannt. Ihre winzigen weißen Blüten öffenen sich nur bei Sonnenschein. Junge Blätter und Triebe können von April bis Juni Salaten und Gemüsegerichten beigegeben werden. Die Samen enthalten viel Öl und sind ebenfalls essbar. Allerdings sollten sie wegen der enthaltenen Saponine nur sparsam eingesetzt werden! Nützlich für Schwebfliegen. Standort sonnig, nahrhaft, durchlässig Lebensdauer einjährig Blüte weiß, Juni-September, im selben Jahr Höhe 20-40 cm Abstand 20 cm (15 Pflanzenm) Aussaat April-Juni in Töpfchen im Freien Saattiefe 0 cm (Lichtkeimer) Keimdauer 2-4 Wochen bei 15°C Inhalt mind. 50 Korn

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 26.03.2017
Zum Angebot
Weber-Karde
2,00 € *
zzgl. 1,80 € Versand

Dipsacus sativus Weber-Karde Alte Kulturpflanze und Insektenmagnet. Mit den getrockneten Fruchtständen wurde früher Wollgewebe gekämmt. Nützlich für Bienen, Hummeln, Schwebfliegen, Schmetterlinge und Vögel. Standort sonnig, halbschattig, anspruchslos Lebensdauer zweijährig Blüte helllila, Juli-August, im 2. Jahr Höhe 200 cm Abstand 30 cm (10 Pflanzenm) Aussaat April-Juni in Töpfchen im Freien Saattiefe 0,2 cm Keimdauer 3-4 Wochen bei 15-20°C Inhalt mind. 30 Korn

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 17.03.2017
Zum Angebot
Bronze-Fenchel
2,00 € *
zzgl. 1,80 € Versand

Foeniculum vulgare var. rubrum Bronze-Fenchel Gewürzkraut, Tee- und Heilpflanze für Kräuter- und Duftgärten. Die bronzefarbenen Blätter schmecken fenchel-dill-anis-aromatisch und verfeinern jung Salate, Gemüse- und Eiergerichte, Suppen, Dips usw. Die ebenso aromatischen Blüten können in Essig und Öl eingelegt werden. Die Samen können von September-Oktober geerntet und für Tee, Kräutersalz, -essig und -schnaps verwendet werden. Nützlich für Bienen, Schwebfliegen und Schmetterlinge. Standort sonnig, offen Lebensdauer mehrjährig Blüte gelb, Juli-August, im selben Jahr Höhe bis 150 cm Abstand 40 cm (6 Pflanzenm) Aussaat März-Mai in Töpfchen im Freien Saattiefe 1,5 cm Keimdauer 2-3 Wochen bei 15-20°C Inhalt mind. 35 Korn

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 17.03.2017
Zum Angebot
Pfeil-Kresse
2,00 € *
zzgl. 1,80 € Versand

Cardaria draba Pfeilkresse Einheimische Wildpflanze und leckeres kresse-aromatisches Wildgemüse. Die ganze Pflanze ist essbar die jungen Triebe und Blätter verfeinern Salate, Suppen, Kräuterbutter, Eier-, Quark- und Kartoffelgerichte, getrocknet bereichern sie Wildkräutersalz. Die Blütenknospen können kapernartig eingelegt werden, die zart duftenden Blüten sind eine hübsche essbare Dekoration. Die reifen Samen und die zarten jungen Wurzeln können als Pfefferersatz verwendet werden. Nützlich für Käfer und Schwebfliegen. Standort sonnig, halbschattig, nahrhaft Lebensdauer mehrjährig Blüte weiß, Mai-Juli, ab dem 2. Jahr Höhe 30-60 cm Abstand 30 cm (10 Pflanzenm) Aussaat April-Juni in Töpfchen im Freien Saattiefe 0 cm (Lichtkeimer) Keimdauer 2-3 Wochen bei 15-20°C Inhalt mind. 30 Korn

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 29.03.2017
Zum Angebot
Premium Textil-Leinwand 75 cm x 50 cm quer Schw...
59,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Ein Motiv aus dem Kalender ´´Extreme Makroaufnahmen - Insekten so nah wie nie´´ von Ferdigrafie: Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Makrofotografie! Mithilfe von hochaufloesenden Mikroskopobjektiven und aufwendiger Techniken wurden einzigartige Ma

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 25.04.2017
Zum Angebot
Echte Betonie
2,00 € *
zzgl. 1,80 € Versand

Stachys officinalis Echte Betonie Einheimische Wildpflanze, Heil- und Färberpflanze für den Natur- und Kräutergarten, auch unter dem Namen Heil-Ziest oder Gemeiner Ziest bekannt. Als Teezubereitung wird er volksmedizinisch bei Durchfall, Asthma, Verschleimungen der Atemwege und Halsentzündungen angewendet. Essbare Blüten, färbt Textilien grün-grüngelb. Nützlich für Bienen, Hummeln, Schwebfliegen uund Schmetterlinge Standort Sonne, Halbschatten Lebensdauer mehrjährig Blüte dunkelrosa, Juni-September, ab dem 2. Jahr Höhe 60 cm Abstand 25 cm (15 Pflanzenm) Aussaat September-Oktober in Töpfchen im Freien Saattiefe 0,5 cm Saatgut keimt, nachdem es 4-6 Wochen bei unter 5°C in feuchter Erde liegt (Kaltkeimer) Inhalt mind. 30 Korn

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 17.03.2017
Zum Angebot
Die Biene Maja: Die falsche Wespe, Teil 4
7,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Beim Versteckenspielen mit Willi entdeckt Maja hinter einem Blatt eine sonderbare Wespe. Ihr Name ist Mimi, und sie ist viel netter als die Wespenrüpel Piekser, Motz und Rempel, die gerade mal wieder als Nektardiebe die Wiese unsicher machen. Mimi ist in Wirklichkeit eine Schwebfliege. Gemeinsam mit Maja und Willi versucht sie, den Wespen den stibitzten Nektar wieder abzujagen. Dabei kommt ihr zugute, dass sie einer Wespe zum Verwechseln ähnlich sieht

Anbieter: myToys.de
Stand: 15.04.2017
Zum Angebot
Fotokarte Grußkarte Schwebfliege auf Blüte
2,90 € *
zzgl. 1,90 € Versand

. Karte mit einer Schwebfliege, die aufin einer gelb-roten Blüte saß. Das Foto (seidenmatt) ist ca. 9x13 cm groß und auf die Doppelkarte (weiß) aufgeklebt. Auf der Rückseite ist ein kleines Etikett mit meinen Kontaktdaten. Ein passender -oranger- Umschlag (DIN C6) ist mit dabei. Die Karte ist mit einer Folie geschützt verpackt - sollten Sie die Folie nicht wollen, geben Sie mir einfach kurz Bescheid, dann kommt sie unverpackt. Ich versuche die Fotos möglichst originalgetreu zu präsentieren. Dennoch ist es - z.B. wegen unterschiedlicher Bildschirmeinstellungen - möglich, dass es leichte Farbabweichungen gibt. Falls Ihnen eine Farbe ein Farbton besonders wichtig ist, können Sie mich gerne kontaktieren und ich gebe weitere Auskünfte! Die meisten der Motive sind auch größer, als Poster oder Leinwand etc. zu drucken. Bei Interesse fragen Sie einfach nach und ich teile Ihnen die Möglichkeiten, Kosten und Produktionszeit mit.

Anbieter: DaWanda - Schreib...
Stand: 28.02.2017
Zum Angebot
Insektentreff,1 Pack.
3,49 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ohne die fleißigen Bienen, Hummeln und Schwebfliegen geht es in Garten, Landwirtschaft und der freien Natur nicht! Sie bestäuben unermüdlich und sind uns neben ihrem aparten Erscheinungsbild nützlich. Bieten Sie ihnen mit dieser vorwiegend einjährigen Blumenmischung neuen Lebensraum. Die Blumen sind so zusammengestellt, dass vom Frühsommer bis Herbst Pollen und Nektar als Nahrungsgrundlage für diese Insekten zur Verfügung stehen. Eine Vielzahl an Arten und deren Blüten üben eine magische Anziehungskraft auf Insekten aus. Dieser naturnahe Blumengarten soll die Insektenpopulationen unterstützen, genügend Nahrung zu finden, um ausreichend Nachkommen zu schaffen. Blüten zugunsten der Insekten nicht schneiden! Wuchshöhe 40-80 cm. Aussaat: Ab April bis Ende Juni an einem sonnigen Standort. Die Samen 0,5-1 cm flach bzw. breitwürfig oder alternativ in Reihen mit einem Abstand von ca. 30 cm aussäen. Die Keimung erfolgt bei Bodentemperaturen zwischen 12 und 18° C innerhalb von 10-14 Tagen. Aussaatmenge: ca. 1,0 g/m² Das Saatbeet sollte tiefgründig, locker und unkrautfrei sein. Weiterhin das Saatbeet vor der Aussaat glatt harken, so dass eine feinkrümelige Struktur entsteht. Samen nach der Aussaat leicht in den Boden einarbeiten, dann den Boden andrücken und vorsichtig angießen. Der Boden sollte mindestens 1 - 2 cm tief durchnässt sein. Aussaathilfe: Vermischen Sie die Samen mit Sand, Sägespäne o. ä. - das erleichtert die Aussaat, da die Samen nicht so dicht nebeneinander fallen und dadurch ausreichend große Aussaatabstände gewährleistet sind. Weiterhin ist der Sand auch nach der Aussaat noch lange sichtbar, das erleichtert Pflegearbeiten am Beet. Blüte: Die Saatmischung Insektentreff blüht ca. ab Ende Juni bis Oktober. Pflege: Die meisten Gartenböden sind nährstoffreich, eine Düngung wird nicht empfohlen. Inhalt: 100 g (zum Zeitpunkt der Abfüllung) / ausreichend für ca. 100 m². Samen für die Ausbringung im Hobbygarten vorgesehen!

Anbieter: BALDUR-Garten
Stand: 10.03.2017
Zum Angebot
Gemeiner Rainkohl
2,00 € *
zzgl. 1,80 € Versand

Lapsana communis Gemeiner Rainkohl Einheimische Wildpflanze und Wildgemüse, die weichen Triebspitzen und Blätter schmecken chicorrée-kohl-aromatisch und können von April-Juni in Salate, Suppen, Kartoffel- und Eierspeisen gegeben werden, ebenso später die Knospen und Blüten. Die Blüten öffnen sich nur vormittags bei Sonnenschein, die Blütenblätter sind eine hübsche essbare Dekoration. Nützlich für Bienen und Schwebfliegen. Standort halbschattig, lehmig Lebensdauer ein- zweijährig Blüte gelb, Juni-September, im 1. oder 2. Jahr Höhe 50-100 cm Abstand 30 cm (11 Pflanzenm) Aussaat März-April, August-Oktober in Töpfchen im Freien Saattiefe 0 cm (Lichtkeimer) Keimdauer 2-4 Wochen bei 10-15°C (Kühlkeimer) Inhalt mind. 30 Korn

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 17.03.2017
Zum Angebot
Echte Nelkenwurz
2,00 € *
zzgl. 1,80 € Versand

Geum urbanum Echte Nelkenwurz Einheimische Wildpflanze und Wildgemüse. Die Wurzeln schmecken ähnlich wie Gewürznelken, man erntet sie im Herbst oder Winter und gibt sie frisch z.B. Suppen bei, getrocknet aromatisieren sie Kräuterschnäpse. Die zarten Blätter schmecken herb-bitter und können von März-April Quark- und Gemüsegerichten beigegeben werden, ältere Blätter getrocknet in Kräutersalz. Knospen und Blüten sind ebenfalls essbar. Nützlich für Bienen, Hummeln, Schwebfliegen und Schmetterlinge. Standort halbschattig, nahrhaft, locker Lebensdauer mehrjährig Blüte gelb, Mai-Juli, ab dem 2. Jahr Höhe 10-30 cm Abstand 30 cm (10 Pflanzenm) Aussaat August-Oktober in Töpfchen im Freien Saattiefe 0,5 cm Saatgut keimt, nachdem es 4-6 Wochen bei unter 5°C in feuchter Erde liegt (Kaltkeimer) Inhalt mind. 30 Korn

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 03.04.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht