Angebote zu "Kleines" (2 Treffer)

Kiepenkerl Saatgut Balkon-Stauden ´´ 5 m´´
€ 2.79 *
zzgl. € 3.99 Versand

Diese Mischung von üppig und lange blühenden winterharten Stauden verwandelt größere Gefäße und Balkonkästen für mehrere Jahre in kleine Blütenparadiese. Sie enthält zahlreiche hübsche Arten, die teilweise schon im ersten Jahr Blüten zeigen. Die pflegeleichten Dauerblüher locken auch zahlreiche bunte Schmetterlinge, Hummeln, Bienen und nützliche Blattläuse- vertilgende Schwebfliegen an. Sie sind robust im Wachstum, besonders pflegeleicht und gedeihen an sonniger oder halbschattiger Stelle unabhängig von Gartenbeeten bestens in Gefäßen auf Terrassen und Balkonen. Die robusten Pflanzen sind gut winterhart. Höhe ca. 40 cm.´´Aussaatzeitraum: Vorkultur Februar,März Freiland April,Mai,Juni Inhaltsmenge: Inhalt ca. 5 m Aussaaat: 0,5 cm Blütenfarbe: Mischung Blütezeit: April bis Oktober Erntezeit: keine Angaben max. Pflanzenhöhe: 30 - 60 cm Nahrungsquelle für Bienen und Nützlinge: nein Standort: Diese Stauden lieben einen luftigen, sonnigen Platz und durchlässige, nährstoffreiche Erde. Sorgen Sie in Gefäßen für ausreichende Wasserabzugsmöglichkeiten. Ein Rückschnitt nach der Blüte und regelmäßiges Nachdüngen sichern eine reiche Blüte bis zum Frost. winterhart: nein

Anbieter: hitseller.de
Stand: Nov 29, 2018
Zum Angebot
Kiepenkerl Saatgut Nützlingswiese ´´ 3-4 m²´´
€ 3.49 *
zzgl. € 3.99 Versand

Die langanhaltende Blütenpracht spendet Pollen und Nektar für die vielen Nützlinge im Garten. Höhe ca. 60-120 cm. Im Biogarten halten Nützlinge den Schädlingsbefall unter Kontrolle. Mit dieser Mischung können Sie viel zu einem intakten Ökosystem im Garten beitragen, in dem Blattläuse, Milben, Schildläuse, Schnecken, Weiße Fliege und Rote Spinne nicht leicht die Oberhand gewinnen. Ihre Gegenspieler werden durch die besondere Pflanzenauswahl angelockt. Vom Pollen und Nektar der Blüten leben die flugfähigen erwachsenen Tiere. Ihre Larven dagegen räumen in erheblichem Umfang unter den Schädlingen auf. So vertilgt jedes Jungtier der Schwebfliege rund 300-400 Blattläuse, die Larve der zarten Florfliege wird wegen ihrer Aktivität Blattlauslöwe genannt (bis zu 500 Blattläuse/Tier), verzehrt jedoch auch Thripse und kleine Raupen. Parasitische Wespen sind gegen Spinnmilben, Weiße Fliegen und Raupen aktiv, Laufkäfer leben von Schneckeneiern, Engerlingen und Raupen, Marienkäfer von Blattläusen, Weichkäfer von Milben und anderen Kleinschädlingen. Höhe 60-100 cm.´´Aussaatzeitraum: Freiland April,Mai,Juni Inhaltsmenge: Inhalt ca. 3-4 m² Aussaaat: 0,5 cm Blütenfarbe: Mischung Blütezeit: Juli bis November Erntezeit: keine Angaben max. Pflanzenhöhe: 90 - 120 cm Nahrungsquelle für Bienen und Nützlinge: nein Standort: An einer sonnigen oder halbschattigen Stelle im Garten, auf Beeten, am Kompost oder sogar in Gefäßen, die man zu den Gemüse- oder Beerenkulturen stellen kann, gedeihen die Kräuter und Blumen und blühen üppig bis zum Frost. winterhart: nein

Anbieter: hitseller.de
Stand: Nov 2, 2018
Zum Angebot