Angebote zu "Schwebfliegen" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

Meyer spricht von Gratiskaffee
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach der endgültigen Umstellung des analogen auf das digitale Fernsehen vor knapp drei Jahren, fielen Luca Schenardi bei der Benutzung des Teletexts - einem von ihm sehr geschätzten Medium - rätselhafte Satzkombinationen auf. Viele Teletext-Headlines diverser Fernsehsender waren nach diesem technischen Umbruch durcheinandergemischt und senderübergreifend, scheinbar zufällig neu zusammengesetzt worden. Anfang 2015 stiess er bei der Lektüre auf folgende Meldung: "In Dresden haben am Abend erneut Anhänger des 'Pegida-Bündnisses' demonstriert. Nach Polizeiangaben waren etwa 17'000 Pegida-Aktivisten zur Semperoper gekommen. Meyer spricht von Gratiskaffee." Das schien Schenardi definitiv dokumentierungswürdig und er begann, den Teletext diverser Kanäle täglich zu durchzuforsten und zu fotografieren. Von rauschhafter Sammelwut getrieben, transkribierte er die fehlerhaften Zeilen mit schwarzem Filzstift und Tusche in selbst gebastelte Hefte der Grösse A5 und versah sie mit skizzenhaften Illustrationen. Bis zum heutigen Zeitpunkt sind zwanzig Hefte mit ungefähr achthundert Seiten entstanden. Die naturgemäss ans Tagesgeschehen geknüpften Transkriptionen scheinen manchmal verblüffende Wahrheiten zu vermitteln, verstricken sich jedoch abermals in vollkommene Absurdität, so als versuchten sie, das von Krieg und Elend geprägte Weltgeschehen, getarnt als Newstickerphrasen, neu zu erzählen. Die Nähe zu den nicht minder absurden, jedoch ernst gemeinten, den Alltag überflutenden Zeitungsschlagzeilen - ob nun online oder analog - ist verblüffend. In Meyer spricht von Gratiskaffee lässt Schenardi die gezeichneten Worte wie als Wespen getarnte Schwebfliegen - die grossen Meister der Mimikry - in den Infotainment-Dschungel hinaus. Das Buch zeigt eine Auswahl aus diesem Werk.BIO:Luca Schenardi ( 1978), Diplom an der Hochschule Luzern HGKL im Fachbereich Illustration (2002). Lebt in Altdorf und arbeitet als freischaffender Illustrator und Künstler in Luzern. 2012 erschien in der Edition Patrick Frey Schenardis Künstlerbuch An Vogelhäusern mangelt es jedoch nicht.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Meyer spricht von Gratiskaffee
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach der endgültigen Umstellung des analogen auf das digitale Fernsehen vor knapp drei Jahren, fielen Luca Schenardi bei der Benutzung des Teletexts - einem von ihm sehr geschätzten Medium - rätselhafte Satzkombinationen auf. Viele Teletext-Headlines diverser Fernsehsender waren nach diesem technischen Umbruch durcheinandergemischt und senderübergreifend, scheinbar zufällig neu zusammengesetzt worden. Anfang 2015 stiess er bei der Lektüre auf folgende Meldung: "In Dresden haben am Abend erneut Anhänger des 'Pegida-Bündnisses' demonstriert. Nach Polizeiangaben waren etwa 17'000 Pegida-Aktivisten zur Semperoper gekommen. Meyer spricht von Gratiskaffee." Das schien Schenardi definitiv dokumentierungswürdig und er begann, den Teletext diverser Kanäle täglich zu durchzuforsten und zu fotografieren. Von rauschhafter Sammelwut getrieben, transkribierte er die fehlerhaften Zeilen mit schwarzem Filzstift und Tusche in selbst gebastelte Hefte der Grösse A5 und versah sie mit skizzenhaften Illustrationen. Bis zum heutigen Zeitpunkt sind zwanzig Hefte mit ungefähr achthundert Seiten entstanden. Die naturgemäss ans Tagesgeschehen geknüpften Transkriptionen scheinen manchmal verblüffende Wahrheiten zu vermitteln, verstricken sich jedoch abermals in vollkommene Absurdität, so als versuchten sie, das von Krieg und Elend geprägte Weltgeschehen, getarnt als Newstickerphrasen, neu zu erzählen. Die Nähe zu den nicht minder absurden, jedoch ernst gemeinten, den Alltag überflutenden Zeitungsschlagzeilen - ob nun online oder analog - ist verblüffend. In Meyer spricht von Gratiskaffee lässt Schenardi die gezeichneten Worte wie als Wespen getarnte Schwebfliegen - die grossen Meister der Mimikry - in den Infotainment-Dschungel hinaus. Das Buch zeigt eine Auswahl aus diesem Werk.BIO:Luca Schenardi ( 1978), Diplom an der Hochschule Luzern HGKL im Fachbereich Illustration (2002). Lebt in Altdorf und arbeitet als freischaffender Illustrator und Künstler in Luzern. 2012 erschien in der Edition Patrick Frey Schenardis Künstlerbuch An Vogelhäusern mangelt es jedoch nicht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Heimische Schwebfliegen im Vergleich
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Heimische Schwebfliegen im Vergleich ab 20 € als Blätter und Karten: 10er-Set. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Hobby & Freizeit,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Blumenmischung Nützlingsparadies
2,79 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Diese reiche, bunt blühende Mischung nützlingsfördernder Bio-Pflanzen ist besonders attraktiv für Schlupfwespen und Florfliegen. Sie besteht aus Kleegras, Buchweizen, Saatwicke, Inkarnatklee, Dill, Koriander, Kornblume, Gewürzfenchel, Ringelblume, Borretsch, Kornrade, Drachenkopf, Großblättriger Kresse, Bischofskraut, Mohn, Weißklee und Tagetes. Wenn die Mischung möglichst nah am Gewächshaus angebaut wird, werden Nützlinge wie Schwebfliegen und Schlupfwespen auch dort gefördert. / Zutaten: Blumen-Saat*

Anbieter: Natur.com
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Vivara Echte Bergminze (Calamintha nepeta nepeta)
2,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Die lila-weißen Blüten dieser Gewürzstaude, dessen Blätter aromatisch nach Minze duften, locken viele Bienen und Schwebfliegen an. Die Bergminze bevorzugt karge, sonnige Standorte, empfehlenswert sind Steingärten.

Anbieter: Vivara Naturschut...
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Vivara Gewöhnlicher Wasserdost (Eupatorium cann...
2,49 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Eine Wildstaude für Teichränder, Feuchtbiotope und naturnahe Gärten. Er ist in ganz Europa verbreitet wurde früher als Heilpflanze verwendet. Die rosafarbenen Blüten vom Wasserdost sind ein Insektenparadies für Falter und Schwebfliegen.

Anbieter: Vivara Naturschut...
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Ringelblume Bio-Samen
2,99 € *
zzgl. 1,95 € Versand

Die Ringelblume ist eine zeitig im Frühsommer blühende Blume in leuchtendem Orange. Sie macht sich gut in Beeten, Rabatten, Vorgärten, Bauerngärten und Naturgärten und ist zudem eine schöne Schnittblume. Die Ringelblume Bio-Samen aus kontrolliert biologischem Anbau ohne Pestizide können ab Anfang März direkt ins Freiland ausgesät werden. An sonnigen bis halbschattigen Plätzen mit duchlässigem, humosem Boden gedeiht die Ringelblume besonders üppig. Prinzipiell wächst die Blume sehr schnell und wird bis zu 60 cm hoch. Vom Frühsommer bis zum Frost verschönert die Ringelblume den Garten mit einer leuchtenden Blütenpracht. Der Nektar in den Blüten zieht zudem zahlreiche bunte Schmetterlinge, Bienen und Schwebfliegen an. NL-BIO-01

Anbieter: TOM GARTEN
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Ringelblume Bio-Samen
2,99 € *
zzgl. 1,95 € Versand

Die Ringelblume ist eine zeitig im Frühsommer blühende Blume in leuchtendem Orange. Sie macht sich gut in Beeten, Rabatten, Vorgärten, Bauerngärten und Naturgärten und ist zudem eine schöne Schnittblume. Die Ringelblume Bio-Samen aus kontrolliert biologischem Anbau ohne Pestizide können ab Anfang März direkt ins Freiland ausgesät werden. An sonnigen bis halbschattigen Plätzen mit duchlässigem, humosem Boden gedeiht die Ringelblume besonders üppig. Prinzipiell wächst die Blume sehr schnell und wird bis zu 60 cm hoch. Vom Frühsommer bis zum Frost verschönert die Ringelblume den Garten mit einer leuchtenden Blütenpracht. Der Nektar in den Blüten zieht zudem zahlreiche bunte Schmetterlinge, Bienen und Schwebfliegen an. NL-BIO-01

Anbieter: TOM GARTEN
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Dobar Insektenhotel Zur goldenen Biene 15 x 8,5...
21,45 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Klassisches Insektenhotel in schönem Design mit vielen verschiedenen Zimmern. Mit unserem Insektenhaus können Sie natürliche Schädlingsbekämpfung und Bestäubung von Zier- und Nutzpflanzen im eigenen Garten durch Ansiedlung von nützlichen Insekten fördern. Hochwertiges Insektenhaus Zur Goldenen Wildbiene - Qualitätsprodukt aus Europa. Insektenhotel-Bewohner wie Florfliegen, Schwebfliegen oder Marienkäfer sind die natürlichen Feinde von Blattläusen, Spinnmilben und anderen Schädlingen. Doch sie bekämpfen nicht nur schädliche Insekten, sondern sie bestäuben zum Teil auch Obstbäume und andere Gartenpflanzen. Einen noch größeren Beitrag zur Pflanzenbestäubung liefern die Wildbienen (auch Solitärbienen genannt, da einzeln lebend und längst nicht so wehrhaft wie zum Beispiel die Honigbienen) oder auch friedfertige Grabwespen. Durch die Einnistung dieser Insekten in einem Insektenhotel können SIe Ihrem Garten zu neuem Glanz verhelfen. Durch die Bestäubung erhalten Sie höhere Ernteerträge im Bereich Obst, Gemüse und auch allgemein im Blumen- und Pflanzenbereich. Die verschiedenen Materialien sind auf die Nistbedürfnisse des Nützlinge abgestimmt. Für Rückzugs- und Nistmöglichkeiten im Sommer sowie gut isolierte Schlafplätze im Winter. Der ideale Standort für ein Insektenhaus ist gleichzeitig vollsonnig und witterungsgeschützt. - 3 Stockwerke mit insgesamt 5 verschiedenen Zimmern - Maße (LxBxH): 15 cm x 25,5 cm x 8,5 cm - Lieferumfang: 1 fertig gebautes Insektenhaus - Aus hochwertigem und garantiert langlebigem Kiefernholz aus europäischen Wäldner, Aststücke aus Birkenholz, sauber gebohrte Löcher, Schilfrohrhalme, Buchenholz-Block und Holzwolle - Anbringung/Standort: Ausrichtung Süden - Aufhängungsmöglichkeit durch Loch in stabiler Vollholz-Rückwand, Insektennistkasten auch stehend aufstellbar - Geeignet als Insektenhaus, Mariekäferkasten, Bienenhotel, Solitärbienenhotel und Wildbienenhotel

Anbieter: OBI
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot